Bericht der Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 4. Mai fand im Reiterstübchen die jährliche Mitgliederversammlung statt. Unsere 1. Vorsitzende Dagmar Zoller-Lang begrüßte alle Anwesenden und berichtete über das vergangene Jahr.

2017 fanden mit dem traditionellen Reit- und Springturnier und dem Fest der Pferde zwei große öffentliche Veranstaltungen statt, die von den Mitgliedern starken Einsatz erforderten. Zum Jahresende konnte der Verein 138 Mitglieder verzeichnen, davon 19 Jugendliche. Die Boxen auf der Vereinsanlage sind vollständig ausgelastet, für neue Einsteller gibt es eine Warteliste. Das Unterrichtsangebot durch die Übungsleiter des Vereins und externe Trainer, die Unterricht auf der Anlage anbieten, erfreut sich einer regen Nachfrage. Frau Zoller-Lang dankte den Übungsleitern, die durch ihr Engagement ein tägliches Reitstundenangebot ermöglichen.

Auch im kommenden Jahr sind wieder zahlreiche Aktivitäten geplant. Am 14. und 15. Juli findet das Fest der Pferde zum zweiten Mal statt und wird aufgrund des großen Erfolgs bei der Premiere auf das ganze Wochenende ausgedehnt. Schon jetzt liegen zahlreiche Anmeldungen vor, die ein niveauvolles und abwechslungsreiches Programm erwarten lassen. Zugleich wird, wie auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung Ende 2017 beschlossen, ein „runderneuertes“ Reit- und Springturnier für 2019 vorbereitet. Vorgesehen ist, die beiden Veranstaltungen zukünftig im jährlichen Wechsel durchzuführen.

Der Bericht der Kassiererin Ulrike Hackenberg zeigte den sorgfältigen Umgang mit den Vereinsfinanzen, welcher durch die Kassenprüfung ausdrücklich bestätigt wurde. Der Vereinsvorstand wurde dementsprechend auf Antrag entlastet.

Anschließend fanden die Wahlen der in diesem Jahr zu wählenden Ausschussmitglieder statt. Chris Grünhagen trat nach mehren Wahlperioden als 2. Vorsitzende nicht mehr an. Als Nachfolgerin wurde Kirsten Rickes gewählt. Auch Susanne Taubenberger gab ihr Amt als Stallwartin ab, ihr folgt Silke Rothaar. In der Turnierorganisation steht ebenfalls ein Umbruch an: Elly Manz übernimmt die Tätigkeit der Turnierwartin von Margret Brunke. Allen drei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern wurde für ihre langjährige Arbeit gedankt. Die Schriftführerin Nathalie Kinzinger und die Pressewartin Ira Hoch wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Ramona Kriegel als Beisitzerin. Neue Beisitzerin wird Manuela Ritzau, die Ira bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen wird.

Bereits am vorausgegangenen Sonntag hatten die Vereinsjugendlichen ihren Jugendausschuss gewählt. Die neue Jugendwartin Lea Zimmermann wurde von der Mitgliederversammlung in ihrem Amt bestätigt.

 

Mehr Aussicht für die Pferde am Landturm

 

Der Fensterumbau ist im Gange und täglich freuen sich weitere Pferde über gute Aussicht bei größeren Fenstern 🙂

Nai-post ni Reiterverein Lauffen noong Martes, Hulyo 4, 2017