Dressurreiten

Die meisten aktiven Reiter und Reiterinnen des Reiterverein Lauffen sind Dressurreiter.

Das Dressurreiten ist dabei kein reiner Selbstzweck. In erster Linie dient das Dressurreiten der Gymnastizierung unserer Pferde: durch ein möglichst korrektes Reiten der Dressurlektionen soll die Muskulatur der Pferde optimal gestärkt werden, damit sie uns tragen können und gesund alt werden.

Mit dem Dressurtraining soll zudem erreicht werden, dass der Reiter mit immer leichteren und feineren Hilfen mit seinem Pferd kommuniziert. Ziel ist ein harmonisches Miteinander von Pferd und Mensch.

Der Reiterverein Lauffen hat keinen festangestellten Reitlehrer. Unsere aktiven Reiterinnen und Reiter haben aber die Möglichkeit, sich durch einen Trainer nach eigener Wahl auf der Reitanlage unterrichten zu lassen. Diese Möglichkeit wird intensiv genutzt, so dass mittlerweile einige Trainer aus der Region bei uns mit Einzelstunden oder gelegentlichen Lehrgängen aktiv sind. Auf diese Weise hat jeder die Möglichkeit, den Unterricht zu nehmen, der seinen persönlichen Bedürfnissen und Zielen entspricht.