Springreiten

Die Springprüfungen sind auf unserem jährlichen Reit-und Springturnier das Highlight für viele Zuschauer. Auch bei uns im Verein selber hat das Springtraining einen festen Platz im Programm.

Springgymnastik und Stangentraining ist für die Pferde eine gute Abwechslung, dient der Kräftigung der Rückenmuskulatur und fördert die Balance. Auch bei den Reitern unterstützen die Übungen das Gleichgewichtsgefühl.

Wem die Springgymnastik nicht reicht, nimmt am richtigen Springunterricht teil. Hier wird gezielt das anreiten unterschiedlicher Hindernisse geübt. Viele Pferde haben Spaß am Springen und sind mit großem Eifer dabei. Vor allem die jungen Reiter haben natürlich oft das Ziel, an den Springprüfungen auf einem Turnier teilzunehmen. Aber auch für die Geländereiter kann ein bisschen Springerfahrung hilfreich sein, wenn es beispielsweise einen umgestürzten Baum zu überwinden gilt.